Energy Efficient Song Contest

Der Eurovision Song Contest fand 2015 in Wien statt. Zum ersten Mal in der Geschichte des Events wurde dabei darauf geachtet, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz zum Thema zu machen. Nach 60 Jahren wurde der Song Contest damit erstmals zum zertifizierten „Green Event“.

Das Team von EE MUSIC (Green Music Initiative und Elevate) hat die Maßnahmen vor Ort unterstützt, ist den Veranstaltern beratend zur Seite gestanden und hat in einem detaillierten Bericht die Fortschritte evaluiert. Mit der Entscheidung, Energieeffizienz auch beim größten TV-Event Europas zu forcieren, wurde ein klares Zeichen gesetzt: Green Events sind die Zukunft der Eventindustrie und der Eurovision Song Contest das beste Beispiel dafür, was hier möglich ist.

Den detaillierten Bericht inklusive aller Einsparungen gibt es hier zum Download.