Julie’s Bicycle Studie „Energising Culture“

Die von Julie’s Bicycle herausgebrachte Publikation beschäftigt sich mit Energiestrategien im Veranstaltungssektor. Ihr Ziel ist es, Kunstorganisationen mit einem Verständnis für die Kernfragen rund um Energiebedarf und -versorgung sowie Auswirkungen auf die Betriebs- und Investitionsentscheidungen auszustatten.

Julie’s Bicycle Studie „Energising Culture“

FactSheet vom Workshop in Graz

Der Workshop war für geladene Gäste und hat seinen Fokus auf die Musikindustrie und zukunftsträchtige Konzepte der Branche gelegt. Internationale Experten und Expertinnen berichten über ihre Erfahrungen im Sektor, stellen Best Practice Beispiele vor und präsentieren mit den EE MUSIC IG Tools eine Möglichkeit, den Energieverbrauch zu messen und international zu vergleichen.

Das Factsheet zum Workshop können Sie hier downloaden:

FactSheet vom Workshop in Graz

 

EE MUSIC IG Tools

Die EE MUSIC IG-Tools sind CO2-Berechnungstools, die speziell für Clubs und Outdoor-Veranstaltungen entwickelt wurden. Die Tools helfen Eventkoordinator(inn)en und Clubbetreiber(inne)n, ihren Energieverbrauch und Umwelteinfluss zu berechnen, zu verstehen und zu verfolgen und ihre Ergebnisse mit Durchschnittswerten des Sektors zu vergleichen. Die Tools können eine Basis für effektives Energiemanagement bieten, um langfristig ein besseres Verständnis über die Energienutzung von Musik-Events in Europa zu gewinnen.

Die EE MUSIC IG-Tools sind eine adaptierte Form der IG-Tools von Julie’s Bicycle aus Großbritannien, die bereits von über 2000 Kunstvereinen weltweit genutzt werden. Die EE MUSIC IG-Tools können in allen Ländern gratis in den folgenden Sprachen genutzt werden: Englisch, Deutsch, Polnisch, Portugiesisch, Französisch, Lettisch, Bulgarisch und Spanisch.

EE MUSIC IG Tools